PROFESSOR- OTTO- SPECK- SCHULE, Dachauerstr. 96 Heilpädagogische Tagesstätte mit Turnhalle
Energetische Sanierung

Bauvorhaben Energetische Sanierung der
Professor- Otto- Speck- Schule in der Dachauer Str. 96
Bauherr Landeshauptstadt München – Baureferat H4
Bauzeit 2019/2020
Baukosten EUR 3.000.000,00
Leistungsphasen §35 HOAI 3-9

Das Gebäude der Heilpädagogischen Tagesstätte in der Dachauer Straße 96 wurde in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts nach den damals gültigen gesetzlichen Vorgaben geplant und errichtet.
Das Gebäude wurde in der Vergangenheit baulich geringfügig verändert (z.B. Erneuerung Dachaufbau des Hauptgebäudes, Erneuerung der Treppenhausfassade und Turnhallenfenster, innere Umbauten, Erweiterung Hausmeisterwohnung, Bau zweier außenliegender Fluchttreppen und WC-Sanierung), die Anlagentechnik und Beleuchtung erneuert.
Zum Zeitpunkt ihrer Errichtung war die erste Wärmeschutzverordnung von 1977 noch nicht in Kraft, für die nachträglichen Erweiterungen bzw. Umbauten an den Gebäuden wird vorausgesetzt, dass sie nach den damals geltenden gesetzlichen Vorgaben geplant und ausgeführt wurden. Dies sind die Wärmeschutzverordnung von 1982 und 1995 bzw. die Energieeinsparverordnung von 2009.
Diese Rahmendbedingungen sowie die eingehende Untersuchung des Bestandes ergab, dass das Gebäude in Bezug auf die Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Werte) große Defizite aufweist und der Wärmeschutz durch gezielte Maßnahmen an der Gebäudehülle erheblich verbessert werden kann.


Energetische Sanierung

Sanierungsmaßnahmen:
- Einbau neuer wärmegedämmter Fensterelemente (Holz-Alu)
- Verbesserung des sommerlichen Wärmeschutzes durch einen außenliegenden Sonnenschutz
- Einbau einer einheitlichen Sonnenschutzverglasung
- Optimierung der Fensteraufteilung in Klassenräumen
- Sanierung/Austausch der Kellerfenster
- Austausch der Außentüren
- Erneuerung Fassade Erdgeschoss
- Erneuerung von Fensterbänken und Fensterlaibungen
- Beseitigung von Wärmebrücken
- Sanierung der Außenwand in unterschiedlichen Systemen
- Entfernen des Pflanzenbewuchses an der Fassade (Efeu)

STURM + VIERMETZ ARCHITEKTEN 2020